• headergrafik
    Wir setzen
    Maßstäbe
    Ein Auszug unserer Auszeichnungen und Zertifikate
  • TOP-Arbeitgeber Branche BAU - zum vierten Mal in Folge

    Siegel TOP-Arbeitgeber

    Nach drei Siegen in Folge 2014 – 2016 rangiert LEONHARD WEISS in der FOCUS-Studie 2017 auf dem 2. Spitzenplatz über alle Baubetriebe hinweg (große und mittlere Bauunternehmen) und erreicht branchenübergreifend einen Spitzenplatz unter den Top 100 Unternehmen in Deutschland.

  • bauma Innovationspreis für Stahlbrückenverstärkung

    Siegel TOP-Arbeitgeber

    Der bauma Innovationspreis 2016 wurde für die „Verstärkung einer Stahlbrücke mit orthotroper Fahrbahndecke durch hochfesten Beton“ verliehen. An einer Brücke in Beimerstetten realisierte LEONHARD WEISS, gemeinsam mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe sowie den Firmen Contec International und Bolidt, eine Methode wie marode Stahlbrücken in Deutschland zukünftig ertüchtigt werden können. Der Einsatz von hochfestem Beton ermöglicht ein innovatives und besonders effizientes Verfahren, das an dem Musterbeispiel zum ersten Mal in Deutschland in der Praxis umgesetzt wurde. Das Ergebnis überzeugte die Jury: Das Verfahren sei eine „zukunftsfähige und wirtschaftliche Entwicklung mit hohem Praxisnutzen und einem Beitrag zur Energie- und Ressourceneffizienz“.

  • Brückenbaupreis für Ertüchtigung der Kochertalbrücke

    Siegel TOP-Arbeitgeber

    „Durch innovative und kreative Ingenieurleistung wird die Nutzbarkeit vorhandener Bausubstanz nachhaltig verlängert.“ So lautet die Begründung der Jury für den Deutschen Brückenbaupreis 2016, der an das Ingenieurbüro Leonhardt, Andrä und Partner für die Planung sowie die Ingenieure von LEONHARD WEISS für die Ausführung verliehen wurde. Das Großprojekt „Ertüchtigung der Kochertalbrücke“ auf der A6 bei Geislingen beweist, dass und wie sich deutsche Ingenieurbaukunst der 1970er innovativ weiterentwickeln lässt. Die Bauingenieure arbeiteten in detaillierten Ansätzen ungenutzte Potenziale der Brückenkonstruktion heraus. Dadurch konnte die Tragfähigkeit der vorhandenen Bausubstanz mit vergleichsweise geringen Eingriffen über den ursprünglichen Zustand hinaus verbessert werden. Die höchste Talbrücke Deutschlands geht stärker als vorher aus der Maßnahme und ist jetzt fit für die Verkehrsbelastung der Zukunft.

  • „Bester Ausbildungsbetrieb Deutschlands“ im Bereich Bau

    Die bundesweite Vergleichsstudie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2016“ kürt LEONHARD WEISS mit dem ersten Platz in der Branche Bergbau und Bauindustrie. Beurteilt wurden die 2.000 mitarbeiterstärksten Betriebe aus 22 Branchen. Der Test des Wirtschaftsmagazins Focus Money bewertet unter anderem Ausbildungserfolg, strukturelle Daten der Ausbildung, Förderung und Ausbildungsentlohnung. Mit seinem hohen Engagement für die Azubis stellt das Bauunternehmen genügend Nachwuchs für den eigenen kompetenten Mitarbeiterstamm sicher: 88 Prozent haben nach ihrer Ausbildungszeit im Unternehmen den angebotenen Arbeitsvertrag angenommen.

  • Qualitätspreis Gleisbau

    Bereits zum dritten Mal in Folge gelang es LEONHARD WEISS, den Qualitätspreis Gleisbau der Überwachungsgemeinschaft Gleisbau e.V. zu gewinnen. Im Jahr 2016 konnte LEONHARD WEISS die Jury mit seiner Innovation „Automatische Überwachung und Regelung der Hubhöhe am Zweiwegebagger bei Arbeiten unter der Oberleitung“ überzeugen. Im Jahr 2015 wurde der Preis für das Projekt "Konzeption und Bau eines modularen Gleisbau- und Transportanhängers mit Sonderanbauten", im Jahr 2014 für das Projekt "System zur Erfassung und Dokumentation von Radreifenstillständen bei gleichzeitiger Fortbewegung der Gleisfahrzeuge" verliehen. Mit dem Qualitätspreis werden jährlich Projekte ausgezeichnet, die sich hinsichtlich ihrer Qualität und Bedeutung von vergleichbaren Leistungen deutlich abheben und z.B. die Arbeitsprozesse im Gleisbau zukunftsfähig verbessern.

  • Zertifizierung DIN EN 1090

    Als eines der ersten Unternehmen im Baugewerbe hat LEONHARD WEISS das Zertifikat der EN 1090 bis Ausführungsklasse EXC3 erhalten. Dieses berechtigt uns:
    • zur Herstellung und Montage von tragenden metallischen Bauprodukten im bauaufsichtlichen Bereich
    • zur CE-Kennzeichnung unserer Bauprodukte, welche seit 01. Juli 2014 nach vollständigem Inkrafttreten
      der EU-Verordnung Nr. 305/2011 verpflichtend ist
    • zum Inverkehrbringen unser Bauprodukte im Europäischen Binnenmarkt

  • Dualis IHK Heilbronn-Franken Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

    Siegel Dualis

    Am 27. Februar 2014 zeichnete die IHK Heilbronn-Franken LEONHARD WEISS mit dem „Dualis-Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“-Siegel aus. Dualis verfolgt das Ziel, die betriebliche Ausbildungsqualität flächendeckend in der Region Heilbronn-Franken zu verbessern. Das geschieht durch Selbsteinschätzung, Beratung und Zertifizierung. Die Grundlage ist der Dualis-Kriterienkatalog.

  • Familienfreundliches Unternehmen - Zertifikat „Beruf und Familie“

    Logo Beruf und Familie

    Dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein entscheidender Erfolgsfaktor im Unternehmen sind, hat man bei LEONHARD WEISS längst erkannt. Damit die Beschäftigten motiviert und leistungsbereit sind und bleiben, ist heute die Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben ein immer an mehr Wert gewinnender Faktor. Als familiengeführtes Unternehmen stellt sich das traditionsreiche Haus dieser Herausforderung bereits seit mehreren Jahren. Die Erteilung des Zertifikats zum audit „Beruf und Familie“ der berufundfamilie gGmbH, einer Initiative der Gemeinnützigen HERTIE-Stiftung, am 5. Dezember 2013 bestätigt und untermauert dieses Engagement.

  • LEONHARD WEISS erhält McDonald's Award

    McDonalds Award

    LEONHARD WEISS kann sich über die Auszeichnung "Construction Supplier of the year 2011 Germany" freuen. In vier verschiedenen Segmenten vergibt McDonald’s Deutschland jährlich unter rund 250 Dienstleistern und Lieferanten (davon 50 im Bereich Bau) diesen begehrten Award. LEONHARD WEISS leistet mit Termintreue und qualitativ hochwertiger Bauausführung einen Beitrag für ein außergewöhnliches, unverwechselbares und positives Erscheinungsbild von McDonald’s Deutschland.

  • LEONHARD WEISS erhält Bildungspyramide

    Urkunde Bildungspyramide

    Im Oktober 2010 konnte LEONHARD WEISS die Bildungspyramide der Handwerkskammer Region Stuttgart entgegen nehmen. Die Bildungspyramide geht an Ausbildungsbetriebe, die sich durch einen außerordentlichen Einsatz um die Qualifizierung Jugendlicher einsetzen.

  • Auszeichnung mit dem "Ausbildungszertifikat" der Bundesagentur für Arbeit

    Die Göppinger Agentur für Arbeit hat am 23. November 2009 die Bauunternehmung LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG mit dem "Ausbildungszertifikat" der Bundesagentur für Arbeit als vorbildlichen Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

  • Urkunde Liebherr

    Anerkennung der Firma Liebherr an unsere Mitarbeiter für die kreative Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Liebherr-Zweiwegebaggers.

  • Volkswagen Group Award

    Volkswagen Group Award

    Der Volkswagen-Konzern hat am 3. Juni 2002 die im Jahr 2001 besten Zulieferer weltweit mit dem Volkswagen Group Award ausgezeichnet. LEONHARD WEISS erhielt als einziges Bauunternehmen diese Anerkennung für unternehmerische Leistung. Bewertet wurde hier die Flexibilität bei Neuanläufen sowie die Innovationsfähigkeit im Hinblick auf Kostenoptimierungen und Prozessverbesserungen. LEONHARD WEISS führte von 2000 - 2002 den Neubau Pressenhalle mit Technikzentrale, Logistikhalle und Schrottpressengebäude der Audi AG in Ingolstadt auf Grundlage eines GMP-Vertrags (Guaranteed maximum price) aus.

  • AUDI Qualitätspreis

    AUDI Qualitätspreis

    Die AUDI AG verleiht seit 1988 anlässlich eines Audi Suppliers' Event den Audi Qualitätspreis. LEONHARD WEISS hat als erstes Bauunternehmen überhaupt den Qualitätspreis für Rohbauarbeiten Gebäude "als Anerkennung für herausragende Qualitätsleistung im Jahre 1998" am 18. Juni 1999 verliehen bekommen.

  • Fachbetrieb

    Der Technische Überwachungs-Verein Südwestdeutschland e. V. verlieh am 01. Juni 1994 LEONHARD WEISS die Urkunde Fachbetrieb nach § 19 I WHG. Darin wird bestätigt, dass LEONHARD WEISS für nachstehende Tätigkeiten überprüft wurde und einen Überwachungsvertrag abgeschlossen hat.

  • Gütezeichen Kanalbau

    Die Gütegemeinschaft Herstellung und Instandhaltung von Entwässerungskanälen und -leitungen e. V. verlieh am 28. Januar 1993 LEONHARD WEISS, das vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. anerkannte und durch Eintragung beim Deutschen Patentamt warenzeichenrechtlich geschützte Gütezeichen für Herstellung und Instandhaltung von Entwässerungskanälen und -leitungen.

  • Wirtschaftsmedaille

    Für hervorragende Dienste um die Wirtschaft verlieh im April 1990 der Minister für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie, Hermann Schaufler, die Wirtschaftsmedaille an LEONHARD WEISS. LEONHARD WEISS, so Schaufler, sei ein eindrucksvolles Beispiel dafür, dass sich Bauen und Umweltschutz nicht gegenseitig ausschließen, sondern bei der Bewältigung anstehender Probleme wichtige Partner sind. Darüber hinaus nähme LEONHARD WEISS unter den von Nachwuchssorgen geplagten Bauunternehmen insofern eine Sonderstellung ein, als es Dank einer vorbildlichen Ausbildung keinen Nachwuchsmangel habe.

  • Berufsausbildung

    Für beispielhafte Leistungen in der Berufsausbildung junger Menschen sprach der Bundespräsident, Karl Carstens, der Bauunternehmung LEONHARD WEISS im Juni 1984 seine besondere Anerkennung aus.