• headergrafik
    Deine Chancen als Schüler

Beton- und Stahlbetonbauer

Im LEONHARD WEISS-Team lernst Du alles über die Faszination „Beton“. Du sorgst für die richtige Tragfähigkeit
der Betonteile und die entsprechende Form. Du kannst Schalungen und Bewehrungen herstellen und montieren. Du arbeitest an freitragenden Konstruktionen mit großen Spannweiten wie Brücken, Hallen oder anderen Großprojekten wie Fußballstadien oder Windkanälen mit.

 

Qualifikationen

Technisches Interesse und Geschick sowie ein gutes Augenmaß bilden neben einem erfolgreichen Abschluss der Hauptschule die Grundlagen für Deine Ausbildung. Die Bereitschaft, gemeinsam im Team auf großen Baustellen und im Freien zu arbeiten, führt zum Erfolg als späterer Beton- und Stahlbetonbauer.

Das zeichnet uns aus

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

An den Standorten

Göppingen, Langen, Öhringen, Satteldorf


Ausbildungsbeginn und Dauer

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. September und dauert drei Jahre

 

Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Perspektiven nach der Ausbildung

Deine individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten können nach bestandener Abschlussprüfung zusammen mit der LEONHARD WEISS-Akademie erarbeitet werden.

 

Weitere Informationen:

Bild Logo Akademie

Sei "live" mit dabei!

Arbeiten an der frischen Luft macht mir Spaß!

Der Beton- und Stahlbetonbauer Jonas Schäfer Beton- und Stahlbetonbauer

erfahrungen UNSEREr AUSZUBILDENDEN

Ich habe mich für den Beruf Beton- und Stahlbetonbauer entschieden, weil ich hier bei der Entstehung von verschiedensten Bauwerken mitwirken kann. Die abwechslungsreichen Arbeiten auf der Baustelle machen mir viel Spaß. Auf den Beruf Beton- und Stahlbetonbauer bin ich durch meinen Bruder aufmerksam geworden, der mir ein Praktikum vorgeschlagen hat. Nach meinem Praktikum habe ich mich für eine Ausbildung als Beton- und Stahlbetonbauer bei LEONHARD WEISS entschieden. Dieses Unternehmen bietet mir eine erstklassige Ausbildung in der Baubranche.
Zu meinen täglichen Aufgaben gehören das Betonieren, Ein- und Ausschalen, Bewehren sowie das Auf- und Abbauen von Gerüsten. Von diesen Aufgaben bereitet mir das Betonieren am meisten Spaß, da es einer der letzten Arbeiten auf der Baustelle vor der Fertigstellung ist.
In der Überbetrieblichen Ausbildung wird mir das praktische und in der Berufsschule das theoretische Fachwissen vermittelt. Dieses Wissen hilft mir bei der Umsetzung auf der Baustelle.

Tim GentnerBeton- und Stahlbetonbauer

DEINE ZENTRALEN ANSPRECHPARTNER

Du hast noch Fragen oder wünschst weitere Informationen zur Ausbildung bei LEONHARD WEISS? Zögere nicht und nimm Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner Gloria Henninger
Ansprechpartner Siegmund Priemke

Informationen über Deine Möglichkeiten