• headergrafik
    Deine Chancen als Schüler

Fachinformatiker,
Fachrichtung Systemintegration

Im LEONHARD WEISS-Team lernst Du die Netzwerkstrukturen der IT kennen. Du realisierst Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzt Du Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Die Beratung und Schulung der Benutzer gehören ebenfalls zu Deinen Aufgaben.

 

Qualifikationen

Logisches und analytisches Denken sowie mathematische Fähigkeiten bilden neben einem erfolgreichen Abschluss der Realschule die Grundlagen für Deine Ausbildung. Die Bereitschaft, mit guten PC Kentnissen und Organisationsgeschick selbstständig zu arbeiten, führt zum Erfolg als späterer Fachinformatiker.

Das zeichnet uns aus

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

An den Standorten

Satteldorf


Ausbildungsbeginn und Dauer

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. September und dauert drei Jahre

 

Schulabschluss

Mittlere Reife

Perspektiven nach der Ausbildung

Deine individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten können nach bestandener Abschlussprüfung zusammen mit der LEONHARD WEISS-Akademie erarbeitet werden.

 

Weitere Informationen:

Bild Logo Akademie

Sei "live" mit dabei!

Arbeiten mit modernster Technologie ist mein Ding!

Der Fachinformatiker Philipp Dörrer Fachinformatiker,
Fachrichtung Systemintegration

erfahrungen UNSEREr AUSZUBILDENDEN

Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, da ich Privat schon viel und sehr gerne mit Computern und Netzwerken zu tun habe. Daher ist mir die Entscheidung leichtgefallen, denn ich wollte unbedingt mein Hobby zum Beruf machen. Somit habe ich mich nach dem passenden Berufsbild umgeschaut. In meinem Fall war das die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration.
Ich habe mich bei der Firma LEONHARD WEISS beworben, da mir das Unternehmen und der Ausbildungsberuf bei der internen Ausbildungsmesse sehr gut gefallen hat. Was ich dort gesehen habe, hat mich begeistert.
Meine täglichen Aufgaben sind, Anwendern die ein Problem mit dem Telefon oder dem Computer haben zu helfen. Aber auch Systeme instand zu halten ist ein wichtiger Bestandteil. Besonders Spaß macht es, wenn man einem Anwender helfen konnte und er dann wieder ohne Probleme weiterarbeiten kann.
In der Berufsschule werden die Grundlagen für das Berufsbild beigebracht, also die sogenannten Basics. Das wird aber sehr ausführlich und verständlich unterrichtet.

Nico Fischer Fachinformatiker für Systemintegration

DEINE ZENTRALEN ANSPRECHPARTNER

Du hast noch Fragen oder wünschst weitere Informationen zur Ausbildung bei LEONHARD WEISS? Zögere nicht und nimm Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner Gloria Henninger
Ansprechpartner Siegmund Priemke

Informationen über Deine Möglichkeiten