• headergrafik
    Deine Chancen als Schüler

Industriekaufmann

Im LEONHARD WEISS-Team lernst Du u. a. die Aufgaben der Bereiche Personalwesen, Finanz- und Rechnungswesen, Marketing, Betriebswirtschaft und Logistik kennen. Neben den kaufmännischen Arbeitsgebieten wird Dir ein umfassendes Wissen über die Abläufe in den technischen Bereichen vermittelt. Du erarbeitest Angebote und Preislisten, verhandelst mit Lieferanten, unterstützt unsere Bauleiter und trägst so zu einer geregelten und erfolgreichen Abwicklung von Baustellen bei.

 

Qualifikationen

Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen bilden neben einem erfolgreichen Abschluss der Realschule die Grundlagen für Deine Ausbildung. Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt, Flexibilität sowie Konzentrationsfähigkeit und organisatorische Fähigkeiten führen zum Erfolg als späterer Industriekaufmann.

Das zeichnet uns aus

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

An den Standorten

Bad Mergentheim, Göppingen, Satteldorf


Ausbildungsbeginn und Dauer

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. September und dauert drei Jahre

 

Schulabschluss

Mittlere Reife

Perspektiven nach der Ausbildung

Deine individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten können nach bestandener Abschlussprüfung zusammen mit der LEONHARD WEISS-Akademie erarbeitet werden.

 

Weitere Informationen:

Bild Logo Akademie

Sei "live" mit dabei!

Jeder Tag bringt neue und abwechslungsreiche Herausforderungen mit sich.

Der Industriekaufmann Julia Schuler Industriekauffrau

erfahrungen UNSEREr AUSZUBILDENDEN

Für den Beruf Industriekauffrau habe ich mich entschieden, weil dieser eine gute Grundlage für viele andere Berufe oder wirtschaftliche Weiterbildungen ist. Auf den Beruf aufmerksam geworden bin ich durch verschieden Ausbildungsmessen in der Region. Da viel Freunde und Familienmitglieder bei LEONHARD WEISS beschäftigt sind und die Ausbildung dort sehr gut ist, habe ich mich für dieses Unternehmen entschieden.
Meine täglichen Aufgaben im Betreib sind wiederkehrend aber dennoch abwechslungsreich. Da ich die verschiedenen Abteilungen im Unternehmen durchlaufe sind die Tätigkeiten unterschiedlich. Zu meinen Aufgaben gehören z. B. Termine für Verkaufsgespräche ausmachen, Rechnungen zur Zahlung freigeben und Wareneingänge buchen. Außerdem darf ich komplexe Geschäftsprozesse selbständig bearbeiten. Dass ich Verantwortung übernehmen und selbständig arbeiten darf, macht mir besonders viel Spaß.
In der Berufsschule lerne ich betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Den schriftlichen Umgang mit Kunden auf Deutsch und Englisch sowie buchhalterische Vorgänge gehören ebenso dazu. Bei unserem insgesamt dreiwöchigen Aufenthalt in der Überbetrieblichen Ausbildung (ÜBA) haben wir die technischen und praktischen Grundlagen auf einer Baustelle kennengelernt.

IndustriekauffrauLena Hohenstein

DEINE ZENTRALEN ANSPRECHPARTNER

Du hast noch Fragen oder wünschst weitere Informationen zur Ausbildung bei LEONHARD WEISS? Zögere nicht und nimm Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner Gloria Henninger
Ansprechpartner Siegmund Priemke

Informationen über Deine Möglichkeiten