• headergrafik
    Deine Chancen als Schüler

Steinmetz / Steinbildhauer

Im Team unserer Tochterunternehmung, der SDC - Steinsanierung Denkmalpflege Crailsheim, lernst Du jegliche Art von Natursteinen der verschiedensten Stil-Epochen in Form zu bringen: vom massiven Mauerquader über reich profilierte Bauteile bis hin zu hochfiligranen Bildhauerarbeiten. Außerdem gehört zu Deinen Aufgaben das Arbeiten an bestehenden Bauwerken wie die fachgerechte Restaurierung von beschädigten Elementen.

 

Qualifikationen

Spaß an künstlerischer und gestalterischer Arbeit sowie ein hohes Maß an Geduld und Ausdauer bilden neben einem erfolgreichen Abschluss der Hauptschule die Grundlagen für Deine Ausbildung. Die Bereitschaft, mit Fingerspitzengefühl, Kreativität und Genauigkeit unterschiedlichstes Gestein zu bearbeiten, führt zum Erfolg als späterer Steinmetz / Steinbildhauer.

Das zeichnet uns aus

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

An den Standorten

Satteldorf


Ausbildungsbeginn und Dauer

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. September und dauert drei Jahre

 

Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Perspektiven nach der Ausbildung

Deine individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten können nach bestandener Abschlussprüfung zusammen mit der LEONHARD WEISS-Akademie erarbeitet werden.

 

Weitere Informationen:

Bild Logo Akademie

Sei "live" mit dabei!

In meinem Beruf kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen.

Der Steinmetz Philipp Spieler Steinmetz / Steinbildhauer

Am Ende des Tages sieht man, was man geschafft hat.

Der Steinmetz Marina Hohl Steinmetzin / Steinbildhauerin

erfahrungen UNSEREr AUSZUBILDENDEN

Mit Stein sind unglaublich vielfältige und abwechslungsreiche Arbeiten möglich. Man lernt Altes zu erhalten und Neues zu schaffen, das macht den Beruf so interessant. Da es in meiner Verwandtschaft eine Steinmetzmeisterin gibt, war mir dieser Beruf nicht ganz fremd. LEONHARD WEISS mit der Tochter SDC – Steinsanierung Denkmalpflege Crailsheim ist für seine gute Ausbildung und Aufstiegsmöglichkeiten bekannt. Toll ist, dass Engagement gefördert und Weiterbildungen unterstützt werden.
Jeden Tag bearbeite ich meinen Stein und wenn ein Einsatz auf einer Baustelle ansteht, richte ich die Materialien her, die dabei gebraucht werden. Die Arbeit am Stein macht mir besonders viel Spaß. Das Schöne daran ist, dass man genau sieht, was man geschaffen hat. In der Berufsschule wird hauptsächlich die Theorie vermittelt, während in der Überbetrieblichen Ausbildung das praktische Arbeiten angesagt ist. Es gibt einige Steinarbeiten, die im Betrieb eher selten oder auch gar nicht vorkommen, aber dennoch zu der Ausbildung eines Steinmetzes/Steinbildhauers gehören. Deshalb ist es wichtig, diese Fertigkeiten auch zu erlernen.

Steinmetz/SteinbildhauerConstantin Diebold

DEINE ZENTRALEN ANSPRECHPARTNER

Du hast noch Fragen oder wünschst weitere Informationen zur Ausbildung bei LEONHARD WEISS? Zögere nicht und nimm Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner Gloria Henninger
Ansprechpartner Siegmund Priemke

Informationen über Deine Möglichkeiten