• headergrafik

BACHELOR OF ENGINEERING (B.Eng.)
im Studiengang
Integrated Engineering - Service-Engineering

Das zeichnet Sie aus

Fahrzeuge, Geräte und Maschinen im Allgemeinen begeistern Sie? Ein ausgeprägtes analytisches und logisches Denkvermögen zeichnet Sie aus? Technische Fragestellungen und komplexe Sachverhalte reizen Sie? Außerdem sind Sie flexibel und zeigen immer hohen Einsatz?

Das lernen Sie bei uns

Die Anforderungen an die Verfügbarkeit verschiedenster Fahrzeuge und Maschinen bei uns wachsen, was eine stärkere Nachfrage nach Serviceleistungen zur Folge hat. Dadurch steigen die Anforderungen an die Qualifikation von Ingenieuren. Der Studiengang begegnet dieser Entwicklung durch eine Verbindung aus Technik, Kostenbewusstsein und modernen Managementmethoden. Die Studieninhalte decken ein weites Themenfeld ab, darunter Ingenieurwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre sowie Fach- und Methodenwissen der Instandhaltung und des Service.

Das zeichnet uns aus

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

Häufig gestellte Fragen

Sie brauchen die allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife (Fachhochschulreife). Bei der Fachhochschulreife ist jedoch das Ablegen eines „Studierfähigkeitstests“ notwendig. Den Test legen Sie direkt an der dualen Hochschule ab. Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung finden Sie auf der Seite der DHBW. Für die Zulassung zum dualen Studienmodell "Bauingenieur Plus" darf die Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung (HZB) nicht schlechter als 2,7 sein. Beim Vorliegen einer abgeschlossenen Berufsausbildung und Berufstätigkeit in einem anerkannten Beruf des Bauwesens wird die Durchschnittsnote der HZB um 0,3 verbessert.
Es gibt keine genaue Bewerbungsfrist. Jedoch sollte die Bewerbung mindestens 1 Jahr im Voraus eingereicht werden.
Es werden jährlich folgende Plätze ausgeschrieben: Bauingenieurwesen Projektmanagement: 3-4, Integrated Engineering - Service-Engineering: 1-2, Wirtschaftsinformatik: 1, Kooperatives Studium Bauingenieur plus: 4-5, Studienmodelle Vertiefte Praxis Bau-Projektmanagement/Bauingenieurwesen und Vermessung und Geoinformatik: ca. 8 Stellen.
Sie bekommen einen erfahrenen Bau- oder Projektleiter als „Paten“ an Ihre Seite. Er ist Ihr Ansprechpartner und unterstützt Sie während der Praxisphasen.
Gut: Unser Ziel ist es, Sie nach Ihrem dualen / kooperativen Studium bei LEONHARD WEISS in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

IHRE ZENTRALEn ANSPRECHPARTNER

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Bitte zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ansprechpartner Gloria Henninger
Ansprechpartner Patrick Ilg

Informationen über Ihre Möglichkeiten