• headergrafik
    Ihr Einstieg in den Werkstätten

Ihr Einstieg in den Werkstätten

Mit der Anschaffung von Spezialgeräten, Hochleistungsmaschinen und anderen modernen Komponenten ist es meist nicht getan. Montage-, Instandhaltungs- und Schlossereiarbeiten sind notwendig, um einen reibungslosen und wirtschaftlichen Betrieb der Gerätschaften aufrecht zu erhalten. Unsere eigenen Werkstätten sind die Schaltzentralen der gesamten Instandhaltung. Sie gewährleisten unseren Baustellen höchste Flexibilität, schaffen Sicherheit und Vertrauen.

Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsplätze und Ausbildungsberufe in den Bereichen Instandhaltung / Werkstätten, Stahlbau, Elektrotechnik und Lagertechnik.

Elektroniker für Betriebstechnik
Fachkraft für Lagerlogistik
KFZ-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik
Land- und Baumaschinenmechatroniker
Land- und Baumaschinenmechatroniker, Gleisbaumaschinen
Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik
Duales Studium Bachelor of Engineering (B.ENG.) im Studiengang Integrated Engineering - Service-Engineering

Bewerben Sie sich noch heute unter jobs.leonhard-weiss.com

Das zeichnet uns aus

Interessante Fakten

  • 584

    Mitarbeiter im Ressort Technik

  • 135

    Auszubildende (von Gesamt 298)

  • 1.047

    Aufsitzbare Baumaschinen

  • 2.797

    Straßenfahrzeuge

  • 3 Jahre

    Ø-Alter Straßenfahrzeuge

  • 4 Jahre

    Ø-Alter Aufsitzbare Baumaschinen

Instandhaltung Gleisbaumaschinen

In unseren großen Gleisbauhallen in Göppingen und Satteldorf warten wir unsere eigenen Gleisbau-Großmaschinen und setzen sie instand. Zusätzlich bieten wir unsere Kompetenzen auch externen Kunden an (weiterführende Informationen).

Unsere Werkstätten sind ECM-zertifiziert gemäß EU-Verordnung Nr. 445/2011.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Prüfen von Zugbeeinflussungsanlagen (I60R)
Mobiles Verwiegen von Schienenfahrzeugen
Impedanzmessung an Schienenfahrzeugen
Schweißen an Schienenfahrzeugen nach DIN EN 15085-2 – CL1

Instandhaltung Werkstätten

Unsere Werkstätten der Baumaschinen- und Straßenfahrzeugtechnik übernehmen für unseren Baulogistikbereich die Wartung und Instandhaltung sämtlicher Fahrzeuge, Baumaschinen und Geräte. Wir führen alle anfallenden Reparaturen innerhalb und außerhalb der Werkstätten durch und bieten umfassende technische Dienstleistungen von Lackier- und Beschriftungsarbeiten über Hauptuntersuchungen, Sicherheitsprüfungen und UVV-Abnahmen bis hin zu Sonderumbauten an den Geräten und Fahrzeugen.

Von unseren beiden Standorten Satteldorf und Göppingen aus unterstützen unsere Außendienstmonteure mit qualifizierten Problemlösungen natürlich auch die Baustellen vor Ort. Außerhalb der regulären Arbeitszeit stehen wir mit unserer Sonder- und Notbereitschaft helfend zur Seite – das ganze Jahr und rund um die Uhr.

Stahlbau

Wir bieten das breite Leistungsspektrum eines individuellen Schlosserei- und Reparaturbetriebs. Unsere Dienstleistungen reichen vom mittelschweren Stahlbau über individuelle Instandsetzungsarbeiten an Geräten und Fahrzeugen bis hin zu Brückenverstärkungen und Sanierungen im Bereich Stahlbau. Von unseren beiden Standorten Göppingen und Satteldorf aus unterstützen unsere Außendienstmitarbeiter mit qualifizierten Schweiß- und Schlosserkenntnissen die Baustellen vor Ort und unterstützen beratend in allen Fragen der Schweißtechnik.

Qualität auf höchstem Niveau

Als eines der ersten Unternehmen im Baugewerbe hat LEONHARD WEISS das Zertifikat der EN 1090 bis Ausführungsklasse EXC3 erhalten. Dieses berechtigt uns:

zur Herstellung und Montage von tragenden metallischen Bauprodukten im bauaufsichtlichen Bereich
zur CE-Kennzeichnung unserer Bauprodukte, welche seit 1. Juli 2014 nach vollständigem Inkrafttreten der EU-Verordnung Nr. 305/2011 verpflichtend ist
zum Inverkehrbringen unserer Bauprodukte im Europäischen Binnenmarkt

Unser Leistungsspektrum umfasst:

Schweißtechnische Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten
Stahl- und Metallbau
Betonstahlschweißen
Sonderkonstruktionen

Unsere Qualifikationen/Zulassungen:

DIN EN 1090 – Ausführung von Stahltragwerken bis EXC 3
DIN EN ISO 17660 – Schweißen von tragendem Betonstahl
DIN EN ISO 3834-2 – Nachweis von schweißtechnischen Qualitätsanforderungen
 

Elektrotechnik

Eine professionelle Elektro-Baustelleneinrichtung ist die Voraussetzung für effizientes Arbeiten auf der Baustelle, denn Stromausfälle kosten Zeit und Geld. Wir stimmen die Elektro-Baustelleneinrichtung genau auf die jeweiligen Verbraucher ab und planen die Stromverteilung unter Berücksichtigung der Bauwege. Unser erfahrenes Elektrofachpersonal kümmert sich um die Montage und Wartung sowie die Anpassung der Baustrominfrastruktur an den Baufortschritt. Wir unterstützen in allen elektrotechnischen Angelegenheiten, von der Energieversorgung der Baustellen über die Inbetriebnahme von Ampelanlagen bis zur Instandhaltung und Prüfung elektrischer Betriebsmittel. Das können wir durch unsere Werkzeuge und Messgeräte bewerkstelligen, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Durch interne Unterweisungen und externe Seminare qualifizieren wir unsere Mitarbeiter ständig weiter.

Lagertechnik

Unsere Lagertechnik bietet einen Rundum-Service, damit unseren Baustellen alle gängigen handgeführten Kleingeräte termingerecht zur Verfügung stehen. Zudem unterstützen wir bei der Koordination von Büro-, Aufenthalts- und Sanitäreinrichtungen und stellen sämtliche Arbeitsschutzartikel bereit.

Mit unseren Lagern sind wir bundesweit vertreten. So können wir den Baustellen schnell und kostengünstig die benötigten Dienstleistungen bieten. Sollten wir die Anforderungen nicht mit unserem eigenen Gerätepool abdecken können, übernehmen wir die komplette Abwicklung der Fremdanmietung – von der Bestellung über die Mietabrechnung bis hin zur Freimeldung bei unseren Mietpartnern.