• headergrafik
    Komplexe Aufgabenstellungen
    sind unsere Spezialität
    GENERALUNTERNEHMER
    INFRASTRUKTURPROJEKTE

Unsere Vielfalt garantiert Ihren Projekterfolg

Die Begleitung komplexer Infrastrukturprojekte von der Planung bis hin zur Inbetriebnahme ist eine Spezialität von LEONHARD WEISS.

Wir setzen herausfordernde Großprojekte vom Tiefbau und Ingenieurbau über Gleisbau und Straßenbau bis hin zur Bahnausstattung um. Mit unserer erfahrenen Mannschaft und einem modernen, umfangreichen Maschinenpark realisieren wir die wesentlichen Gewerke aus eigener Hand und streben dabei stets ein partnerschaftliches Verhältnis zum Auftraggeber an. Neben unserer weitreichenden Projekterfahrung setzen wir dabei auf unser Planungsbüro, den Einsatz von BIM und auf die Unterstützung durch LEAN.

Q-BIS-QUALIFIZIERUNG

Q-BIS steht für „Qualifizierungsprogramm zur Bauleitung von Infrastrukturprojekten“ und ist ein besonderes Ausbildungsprogramm für Jungbauleiter. Mit diesem Programm machen wir unsere jungen Kollegen fit für den Einsatz auf Mehrgewerke-Baustellen. Wir ermöglichen dadurch eine besonders gute Perspektive für die berufliche Entwicklung von Berufseinsteigern.

Auf komplexen Infrastrukturprojekten besteht eine Herausforderung darin, die Schnittstellen zwischen den Gewerken zu erkennen und aus den verschiedenen Beteiligten ein funktionierendes Team zu gestalten. Wir zeigen unseren jungen „Q-BIS“, wie die verschiedenen Gewerke arbeiten und ermöglichen ihnen so einen Blickwinkel für das ganze Projekt.

Das Qualifizierungsprogramm richtet sich an motivierte Hochschulabsolventen, welche sich auf anspruchsvollen Projekten entwickeln wollen. Dabei unterstützen wir mit einem umfangreichen Schulungsprogramm und festen Entwicklungsgesprächen.

LEAN CONSTRUCTION

Der Einsatz von „LEAN“ ermöglicht eine neue Sicht auf die tägliche Arbeit und die Abläufe auf unseren Baustellen. Mit dieser geänderten Sichtweise ergeben sich spannende Verbesserungsansätze in vielen Bereichen.

Wir unterstützen unsere Baustellen mit dem Einsatz von LEAN-Methoden. Hierzu haben wir ein LEAN-Team aufgebaut, welches auf den Baustellen und in den Bereichen die Methoden schult und die Projektteams bei der Anwendung der LEAN-Werkzeuge unterstützt.

Wir wenden dabei u. a. die Last-Planner-Methode, die Taktplanungsmethode und die 5S-Methode an. Wesentlich ist dabei immer der Nutzen für die Projektbeteiligten und eine praxisnahe Umsetzung.

VERMESSUNG

Der Fachbereich Vermessung unterstützt Projekte bei der Absteckung von Gleisen und Weichen, Bauteilen, Bauwerken, Gleistragplatten und der Festen Fahrbahn. Es werden Aufmaße mit Hilfe des Tachymeters oder GPS von Gleisen, Bauwerken und Einbauteilen erzeugt. Hinzu kommen Setzungsmessungen und Urgeländeaufnahmen für Soll-Ist-Vergleiche sowie Massenberechnungen für die Abrechnung. Zudem werden die Maschinendaten für den Einsatz von Großgeräten aufbereitet. Derzeit werden zusätzlich verschiedene Baustellen beim Einsatz von Baustellen-Rovern mit Bedienungsanleitungen und dem Datenmanagement unterstützt.

PLANUNGSBÜRO

Unser internes Planungsbüro unterstützt unsere verschiedenen Bereiche schon frühzeitig bei der Kalkulation bezüglich Inhalt der Ausschreibungspläne, Mitarbeit bei Sondervorschlägen und Bewertung der NU-Angebote. Unsere Baustellen werden durch das Planungsbüro bei Projektstart bezüglich Planungsthemen sowie in der Erstellung von Ausführungsplanungen, Detailplanungen und bei Erstellung von Bestandsplanungen unterstützt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die gewerkeübergreifende Kollisionsplanung und die aktive Untersuchung von Anwendungsfällen der BIM-Methode.

Die Planungskoordination unterstützt Projekte bei der Erstellung von Ausführungs- und Bestandsplanungen. Hierzu bildet die Planungskoordination eine Schnittstelle zwischen dem Auftraggeber inklusive seinen Vertretern, dem Auftragnehmer mit seinen Nachunternehmern und den Planungsbüros.

IHR ZENTRALER ANSPRECHPARTNER

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen zu unserem breit gefächerten Leistungsspektrum? Bitte zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ansprechpartner Regine Thometzek