• headergrafik
    Wertbeständig neue
    Lebensräume gestalten
    Schlüsselfertigbau

Neubau PRL Benninghoven, Wittlich

Ein Werk „State of the Art“ ist geboren

Auftraggeber: Benninghoven GmbH & Co. KG, Mülheim a. d. Mosel
Bauzeit: 22 Monate Baujahr: 2016 – 2018
Teilschlüsselfertige Erstellung inkl. Außenanlagen
Auf einem 330.000 Quadratmeter großen Grundstück wurde eine Fertigungsstätte mit über 46.000 qm Fläche errichtet. Die großzügigen Kapazitäten des neuen Stammwerks sind dabei perfekt auf die Komponenten-Dimensionen der bis zu 50 m hohen Asphaltmischanlagen abgestimmt.
Ein Werk „State of the Art“ ist geboren. Begonnen mit modernsten Produktions-Systemen mit Leanmanagement-Gedanke und Technologien des Industrie 4.0-Kontextes.
Das größte und modernste Asphaltmischanlagenwerk weltweit.
Neubau der Produktionshalle inkl. Rohmateriallager, Zuschnittbereich, Oberflächentechnik, Montagehalle, Hauptlager und dreigeschossiger Anbau inkl. diverser Nebengebäude.
BGF: 46.385 qm

Neubau PRL und EWZ Stihl, Waiblingen

Stihl bekennt sich zum Standort am Stammsitz in Waiblingen

Auftraggeber: Andreas Stihl AG, Waiblingen
Bauzeit: 21 Monate Baujahr: 2014 – 2016
Komplette schlüsselfertige Erstellung inkl. TGA und Außenanlagen
Neubau Produktionslager bestehend aus Kopfbau mit Linkgebäude, Breitganglager, Behälterlager, Schmalganglager und Hochregallager
BGF: 14.750 qm
BRI: 185.539 cbm
Erweiterung Entwicklungszentrum (4stöckiger Gebäuderiegel mit Anbindung an den Bestand) bestehend aus Büros, Labore, Werkstätten, Prüffelder, Wareneingang, Gebäudetechnik, Speisesaal, Sozialräume
BGF: 12.000 qm
BRI: 53.900 cbm

Produktionshalle mit Verwaltung, Neuhausen

Erneut vertraut Schubert auf LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG

Auftraggeber: Schubert System Elektronik GmbH, Tuttlingen
Bauzeit: 17 Monate Baujahr: 2014 - 2015
Schlüsselfertige Erstellung inklusive Tiefgarage und Außenanlage
Der neue Firmensitz entstand auf dem Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes in Neuhausen ob Eck. Der Neubau umfasst neben dem dreistöckigen Verwaltungsgebäude verschiedene Prüflabore, eine angrenzende Produktions- und Lagerhalle, eine Mensa und entsprechende Sozialräume. So wurden auf einer Gesamtfläche von rund 8.000 qm Platz für bis zu 200 Arbeitsplätze geschaffen und die bisherigen drei Standorte zu einem modernen Standort vereint.
Die Tragkonstruktion der Halle besteht aus Betonfertigteilen und einer Fertigteilfassade aus Betonsandwichelementen. Das Dach der Halle wurde ebenfalls mit Fertigteilplatten erstellt und darauf eine zusätzliche Dämmung verlegt, sodass die Halle im Zusammenhang mit der Sandwichfassade und der massiven Bauweise des Gebäudes im Winter die Wärme speichert, im Sommer hingegen angenehme Innentemperaturen hält. Mit den langen durchgehenden Lichtbändern, die sich vom Boden aus bis über das Hallendach erstrecken, und den zwölf Sheddächern im Produktionsbereich der Halle dringt besonders viel Tageslicht in die Halle ein.
Die übrigen Gebäudeteile wurden in Ortbetonbauweise errichtet. Die Brüstungselemente unterhalb der Fenster wurden in Holzständerbauweise gefertigt und zwischen den Betonelementen montiert. Die Hallenwand auf der Ostseite des Bauwerks wurde als Holzständerwand gebaut. Diese kann dann bei einer Erweiterung der Halle Richtung Osten hin einfach demontiert werden.
Durch ein bereits vorhandenes Fernwärmenetz im Gewerbepark „Take Off“ wird der Neubau mit Wärme versorgt. Die Temperatur in der Halle wird über eine Betonkernaktivierung geregelt. Moderne Lüftungs- und Klimageräte sorgen zudem für ein angenehmes Klima in allen Räumen. Der Eingangsbereich liegt geschützt unter einem über 10 Meter hohen Vordach, welches die moderne Architektur des gesamten Gebäudes deutlich zum Ausdruck bringt. Mit dem anspruchsvoll gestalteten Innenhof und der dortigen Terrasse der Mensa können die Mitarbeiter ihre Pausen im Freien genießen.

Erweiterung der Produktion, Neubau Lager und Verwaltung

KE erweitert seinen Firmenstandort

Auftraggeber: Konfektion E Elektronik GmbH, Kreßberg
Bauzeit: 11 Monate Baujahr: 2015 - 2016
Schlüsselfertige Erstellung inkl. Tiefgarage und Außenanlagen

Neubau Werk 1 der Firma Schubert GmbH, Crailsheim

Das neue Werk fügt sich optisch perfekt ins Stadtbild ein

Auftraggeber: Gerhard Schubert GmbH, Crailsheim
Bauzeit: 19 Monate Baujahr: 2014 - 2015
Schlüsselfertige Erstellung inklusive Außenanlagen
Bebaute Grundfläche: 12.000 qm
Bürofläche: 2.000 qm
Montagehalle mit Versandbereich: 10.000 qm
Energieeffiziente Bauweise: Klimatisierung über Geothermie

HRL, Kommissionierhalle, Verwaltung und Pforte, Deuerer Tiernahrung, Bretten

Neubau für einen Tierfutter-Riesen

Auftraggeber: Deuerer Vermögensverwaltungsges. mbH, Bretten
Bauzeit: 19 Monate Baujahr: 2013 - 2015
Schlüsselfertige Erstellung inklusive Außenanlagen

Das Bauvorhaben gliedert sich in 4 Gebäudeteile:

Hochregallager: 4.400 qm, Höhe ca. 29 m
Kommissionierhalle: 4.175 qm, Höhe ca. 11 m
Verwaltung: 338 qm (UG bis 1. OG an die Kommissionierhalle angebunden)
Pforte 1-geschossig: 946 qm

Neubau Produktionshalle und Verwaltungsbau, Jungheinrich, Moosburg

Jungheinrich baut modernstes Werk für Lager- und Systemfahrzeuge

Auftraggeber: Jungheinrich AG, Hamburg
Bauzeit: 13 Monate Baujahr: 2012 - 2013

Der komplette Gebäudekomplex unterteilt sich in fünf Bereiche:

Produktionshalle für Vorfertigung und Endmontage
Lackierhalle
Sozialtrakt Nord-Ost
Sozialtrakt Nord West
Verwaltungsgebäude

Bebaute Grundfläche: 24.500 qm
Pflasterarbeiten: 10.000 qm
Großpflasterplatten: 550 qm
Asphaltflächen: 6.100 qm
Landschaftsbauarbeiten: 25.000 qm