• headergrafik
    Sicher und
    lückenlos vernetzt
    Netzbau / Netztechnik

Die gesamte Bandbreite konventioneller Tiefbautechnik mit modernsten Anbaugeräten sowie Grabenfräsen und H-Trenching stehen Ihnen zur Verfügung. Ihre Aufgabenstellungen übernehmen unsere hochqualifizierten Mitarbeiter absolut zuverlässig. Die hohe Qualität unserer Arbeit wird zudem durch das RAL-Gütezeichen Kabelleitungstiefbau sichergestellt.

UNSERE LEISTUNGEN
Kabeltiefbauarbeiten, Rohrleitungstiefbauarbeiten, Fernwärmetiefbauarbeiten, 24-Stunden-Bereitschaftsdienst für Störungsbehebung, Oberflächen- / Asphaltarbeiten, Grabenfräsarbeiten, H-Trenching, Dükerbau, Mastfundamentarbeiten, Flüssigbodeneinbau.

Leitungstiefbau LWL-Ausbau Welzheim Nord und Welzheim West, Industriegebiet

Auftraggeber: Stadt Welzheim
Bauzeit: Juli 2020-Juni 2021
LWL-Ausbau
18 km Tiefbau
250 Hausanschlüsse

Leitungstiefbau Backbone-Ausbau Landkreis Biberach

Auftraggeber: Landkreis Biberach
Bauzeit: April 2020–Dezember 2021
GU-Projekt mit Landesförderung
Planung, Tiefbau, Einziehtechnik, Montage, Dokumentation
19,8 km Tiefbau, 45 km Kabel eingeblasen
180 Hausanschlüsse

Leitungstiefbau FTTH-Ausbau Projekt Stern

Auftraggeber: Deutsche Telekom
Bauzeit: September 2019-Oktober 2021
Für das Projekt Stern wurden in den Städten Bad Cannstatt, Fellbach, Fellbach Gewerbegebiet, Steinheim Murr, Steinheim Murr Gewerbegebiet, Bad Cannstatt und Stuttgart West insgesamt 2.850 Hausanschlüsse und 52 km Tiefbau ausgeführt.

Leitungstiefbau Obergröningen

Auftraggeber: Gemeinde Obergröningen
Bauzeit: Oktober 2019–Mai 2020
Tiefbau, Spülbohrtechnik, Kabelpflug, Leerrohrverlegung, Kabelverlegung
Hausanschlüsse: 83 Stk.
Vorstreckungen: 25 Stk.
Spülbohrung: 262 m
Offene Bauweise: 1,7 km
Kabelpflugarbeiten: 1,2 km

Leitungstiefbau Crailsheim-Maulach, Ortsverkabelung und Breitbandausbau

Auftraggeber: Stadtwerke Crailsheim GmbH
Bauzeit: Mai 2019–Mai 2020
Tiefbau, 20-kV-Anbindung, Spülbohrtechnik
Hausanschlüsse: 23 Stk.
Straßenlampen: 18 Stk.
Spülbohrung: 900 m

Leitungstiefbau FTTH-Ausbau Heimerdingen, Pilotprojekt „Gigabit“

Auftraggeber: Deutsche Telekom AG
Bauzeit: Oktober 2019–Februar 2020
Entwicklung und Einführung eines neuen Vertriebs- und Monitoringsystems in Form einer App. Die Kunden konnten ihren Wunschtermin zur Ausführung ihres Glasfaser-Hausanschlusses selbständig und ohne Einschränkungen wählen und direkt buchen.
Tiefbau, befestigte Oberfläche: 11 km, davon 6 km im H-Trenching-Verfahren
Glasfaser-Hauptkabel: 45 km
Kundenaufträge (Netzebene 4): 744
Hausanschlüsse: 654

Jahresbauarbeiten DTAG PTI 21 Heilbronn, PTI 22 Stuttgart

Auftraggeber: Deutsche Telekom
Bauzeit: 2009–2021
Jahresbauarbeiten Tiefbau, Kabelmontage und Fehlerortung in der Region Stuttgart, Ludwigsburg, Göppingen, Kirchheim, Günzburg und Crailsheim. Störungsbereitschaft.

Jahresbauarbeiten EnBW RZ Alb-Neckar und Stuttgart

Auftraggeber: Netze BW GmbH
Bauzeit: 2003–2022
Jahresbauarbeiten Tiefbau, Rohrleitungsbau, Kabelmontage und Freileitungsbau in der Region Stuttgart, Göppingen und Kirchheim. 24-Stunden-Störungsbereitschaft.