• headergrafik
    Qualität und Sicherheit
    am Bau als oberste Maxime
    Generalunternehmer Netzbau

City Tunnel Frankfurt am Main – Tunnelrettungswegbeschilderung

Sicherheit im Tunnel – folgen Sie den neuen Schildern

Auftraggeber: DB Netz AG, Frankfurt am Main
Bauzeit: 3 Monate Baujahr: 2018 – 2019
Leistungserbringung, Tunnelnachrüstung und Erneuerung der Tunnelrettungswegbeschilderung unter Aufrechterhaltung des Bahnbetriebs in sehr kurzen nächtlichen Sperrpausen (> 2,5 h). Inkl. Rückbau bestehender Altbeschilderung, Vermessungsleistungen zur Standortbestimmung, Ausführungsplanung für das Sonderhaltesystem der Montage in Stahl-Tübbing. Rückbau von ca. 850 Schildern in Tunnelröhren und Rettungsstollen sowie Neubau von 2.400 Schildern in den Tunnelröhren mit einer Einzellänge von 5,5 km. Hoher Dispositions- und Logistikaufwand aufgrund sehr begrenzten Vorlauf- und Materialisierungszeiten.

City Tunnel Frankfurt a. M. – Erneuerung Tunnelsicherheitsbeleuchtung

Sicherheit im Tunnel - Rettungsweg im neuen Licht

Auftraggeber: Deutsche Bahn AG, Frankfurt am Main
Bauzeit: 6 Monate Baujahr: 2018 – 2019
Leistungserbringung, Tunnelnachrüstung und Erneuerung der Tunnelsicherheitsbeleuchtung unter Aufrechterhaltung des Bahnbetriebs in sehr kurzen nächtlichen Sperrpausen (> 2,5h). Inkl. Rückbau bestehender Bestandsbeleuchtung, Vermessungsleistungen zur Standortbestimmung, Ausführungsplanung für das Sonderhaltesystem der Montage in Stahl-Tübbing und der Sonder-Lichtmasten. Lieferung und Montage von Rohrtrassen (halogenfrei und UV-Beständig) und der Systemkomponenten sowie der Kabelanlage. Inbetriebnahme, Messung, Schulung von Mitarbeitern, Bereitstellung schienengebundener Montagefahrzeuge mit DPF. Hoher Dispositions- und Logistikaufwand aufgrund sehr begrenzten Vorlauf- und Materialisierungszeiten.

Tunnelnachrüstung Mettlacher Tunnel

Sicherheitstechnik für die Saarstrecke

Auftraggeber: DB Projektbau, Frankfurt am Main
Bauzeit: 18 Monate Baujahr: 2013 – 2014
Die Strecke Saarbrücken – Trier gehört zu einer der am stärksten befahrenen im Saarland. Durch gleichzeitige Arbeiten von fünf verschiedenen Gewerken mit bis zu 30 Mann auf 1.200 m Gleislänge konnte die Baumaßnahme in kürzester Zeit realisiert werden.

Lütgendortmunder Tunnel

Tunnelsanierung nur in Nachtsperrpausen

Auftraggeber: DB Netz AG, Duisburg
Bauzeit: 5 Monate Baujahr: 2010
Kabeltiefbau, Tiefbau, Straßenbau, Landschaftsbauarbeiten, Tunnelsanierung, Arbeiten im Tunnel nur in Nachtsperrpausen möglich, Herstellung eines Rettungsplatzes einschließlich Feuerwehrzufahrt, Ausbau Rettungsweg vom Tunnelportal zur Böschungstreppe, Neubau einer Böschungstreppe, Pflanzungen von Obstgehölzen und Sträuchern

Tunnelnachrüstung Frau Nauses und Krähberg

100 Jahre alte Tunnel an der Odenwaldbahn

Auftraggeber: Deutsche Bahn AG Frankfurt am Main
Bauzeit: 36 Monate Baujahr: 2007 – 2010
Sicherheitstechnische und Brandschutztechnische Ausstattung der Tunnelbauwerke, Krähbergtunnel 3,1 km und Frau-Nauses-Tunnel 1,1 km
Beide Tunnel sind über 100 Jahre alt und liegen an der Odenwaldbahn

Krähbergtunnel
Sehr beengte Verhältnisse durch kleinen Tunnelquerschnitt, nur Arbeiten in Nachtsperrzeit möglich, Materialzuführung nur über Gleislogistik möglich, Neubau einer Stahltreppenkonstruktion in dem bis zu 80° steilen Einschnittsbereich vor dem Ostportal - Treppenlänge 56 m. Zur Aufnahme der Trockenlöschwasserleitung musste die Tunnelschale durch Fugensanierung und entsprechende Injektionen stabilisiert und saniert werden.
Frau-Nauses-Tunnel
Nur Arbeiten in Nachtsperrzeit möglich, Materialzuführung nur über Gleislogistik möglich, Neubau von 2 Stahlbetonböschungstreppen mit einer Länge von jeweils ca. 35 m.