• headergrafik
    VERLÄSSLICH
    TRANSPORTWEGE VERBINDEN
    Gleisbau

Bahnsteige und Bahnübergänge

Bahnhöfe und Haltepunkte sind das Tor zur Bahn. Hier besteht für Reisende die Möglichkeit vom Zug zu Auto, Bus, Straßenbahn oder Fahrrad zu wechseln.

LEONHARD WEISS bietet Ihnen folgende Leistungen:

Neubau, Umbau und Verlängerung von Bahnsteigen in Standard oder Modulbauweise (Fertigteile) inklusive aller Zuwegungen und Bahnsteigausstattungen
Erstellung barrierefreier Bahnsteigzugänge
Personenunter- und überführungen
Herstellung von Park+Ride Anlagen
Herstellung kompletter Bahnhofsvorplätze

Selbstverständlich führen wir alle Leistungen auch im innerstädtischen Bereich von Verkehrsbetrieben aus.

Ausbau WEG Strohgäubahn, Korntal-Münchingen

Auftraggeber: WEG Württembergische Eisenbahn Gesellschaft mbH
Bauzeit: 4 Monate Baujahr: 2014
Bahnübergang Feste Fahrbahn 22 m einschließlich 400 qm Asphaltarbeiten
Bahnübergang Strail 30 m
Durchlasserneuerung
Hangsicherung, Winkelstützen 125 m
Kabeltiefbau und U-Kanalbau
Lieferung und Einbau, 2 x EW 300 Betonweichen
600 m Gleisumbau mit Bodenverbesserung 3.885 qm
Bahnsteigbau 350 m einschließlich Pflasterarbeiten
Bau Tiefenentwässerung 400 m

Haltepunkt Oberammergau

Auftraggeber: DB Station & Service
Bauzeit: 2 Monate Baujahr: 2013
Bestand: 261 m (26 cm über SO)
Rückbau: 96 m
Neubau: 165 m (76 cm über SO)
Neubau Kabeltrasse, Tiefenentwässerung mit Drosselbauwerk und Anschluss an örtliche Kanalisation, Bahnsteigausstattung

Strohgäubahn, Bahnhof Schwieberdingen

Auftraggeber: WEG Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft, Strohgäubahn
Bauzeit: 3 Monate Baujahr: 2013

Strecke 9486 Korntal - Weissach (Strohgäubahn), Bahnhof Schwieberdingen

Umbau Bahnhof Schwieberdingen:

580 m Umbau mit Y-Stahlschwellen
580 m Planumsverbesserung
580 m Tiefenentwässerung
Abbruch des alten Mittelbahnsteig 100 m und Neubau von 2 Außenbahnsteigen mit jeweils 110 m Länge

Umbau BÜ Bahn km 9.1+95 Hagmühle:

Einbau eines Bodenbelags
Fahrbahnerneuerung
Bau eines neuen Schalthauses
Neubau Schotterverbau 15 m
Neubau mit Gleistragplatten Stelfundo
Fahrbahnerneuerung
Bau eines neuen Schalthauses

S-Bahn Stuttgart, S 60 PfA 3

Auftraggeber: DB Netz AG Karlsruhe
Bauzeit: 5 Monate Baujahr: 2012
Bahnhof Renningen: 2 Außenbahnsteige (Länge je 140 m; 1 Mittelbahnsteg L=225 m)
Bahnhof Renningen-Süd: 2 Außenbahnsteige (Länge je 140 m)
Bahnhof Magstadt: 2 Außenbahnsteige (Länge je 140 m)

Jeweils im Zuge der Gesamtmaßnahme 2-gleisiger Ausbau der S-Bahnstrecke 60