• headergrafik
    VERLÄSSLICH
    TRANSPORTWEGE VERBINDEN
    Gleisbau

Gleisumbau, -neubau, -ausbau

Der Ausbau und die Verfügbarkeit des Fahrwegs erhalten einen immer höheren Stellenwert. Wir lösen die logistischen und organisatorischen Herausforderungen des Neubaus, der Instandhaltung und Gleiserneuerung unter größtmöglicher Verfügbarkeit des Fahrwegs. Als Spezialist beherrschen wir sämtliche Bauarten des Oberbaus wie Schotteroberbau oder Feste Fahrbahn und sind Partner für alle Spurweiten - bis hin zur Bergbahn, Standseilbahn oder Schmalspurbahn.
Großprojekte werden komplett von A-Z realisiert - wirtschaftlich, zuverlässig und schnell – auch unter dem rollenden Rad in höchster Präzision. Mit innovativer, modernster Maschinentechnik, dem richtigen Projektmanagement und eingespielten Teams meistern wir alle gestellten Aufgaben mit höchster Präzision.

Erneuerung Tunnel Wittighausen

Auftraggeber: ARGE Erneuerung Tunnel Wittighausen (Wayss & Freytag mit Feldhaus)
Bauzeit: 10 Monate Baujahr: 2019
Zweigleisiger Tunnel
Aufweitung des Tunnelquerschnitts im Bergmännischen Vortrieb zirka 150 m
Einschnitte neu hergestellt 2 x 200 m Rückbau Stahlschwellengleis
Vorbau Stahlschwellengleis, zirka 1,2 km Gleis
Kabeltiefbau 0,5 km
Temperaturbelastung des Gleises zusätzlich Einbau von etwa 700 Stk. Sicherungskappen
Rückbau bestehende / alte Tiefenentwässerung
Oberleitungsfundamente auf 1,2 km

Hochbahn, Duisburg

Einbringen von Schotter über Telebelt und Einbau Gleisjoche

Auftraggeber: Thyssen Krupp
Bauzeit: 1 Woche Baujahr: 2019
Bauzeit vom 16.09.19 – 21.09.2019, täglich 2 x 10 Std.
Einbringen von 2.300 t Schotter, Lageweise verdichtet, 5 Lagen
Einbau von Gleisjochen, 3 Gleise, Länge jeweils ca. 36 m
Höhenunterschied: 7,2 m

Rastatt – Muggensturm

Auftraggeber: DB Netz
Bauzeit: 2 Monate Baujahr: 2019
1.200 m maschinelle Planumsverbesserung
950 m Entwässerung
drei 190er Weichen

U6 2.TA Los 2 Streitgraben - Bliensäckerweg

Auftraggeber: Stuttgarter Straßenbahnen AG
Bauzeit: 12 Monate Baujahr: 2018 / 2019

Erdbewegung: 11.000 cbm

Einbau Schotter: 5.000 cbm
25.600 Stk. Kernbohrungen
970 m Doppelgleis als Rasengleis SSB (FF)
2.400 m mehrzügige Kabeltrassen
24 Fahrleitungsmastfundamente
258 Stk. Schienenstoßschweißungen
Tiefbau für 980 m Kabeltrassen der Netze BW

Ammertalbahn

Auftraggeber: Zweckverband ÖPNV im Ammertal
Bauzeit: 2 Monate Baujahr: 2018
Gleisentwässerung mit 5 Schächten
Rückbau bestehender Tiefenentwässerung
Erneuerung einer Tiefenentwässerung entlang der vorhandenen Planumsschutzschicht
1.500 m Schienenerneuerung
Gleisumbau
Umbau zweier Bahnübergänge

GMT 2018 Paket 3 Los 2, Strecke 4120/4900 Osterburken

Auftraggeber: DB Netz AG, Karlsruhe
Bauzeit: 5 Monate Baujahr: 2018
Aufwendige gleisgebundene Logistik, teilw. Umbau der Bahnhöfe Osterburken und Eubigheim, Umbau der Streckenabschnitte Friedrichshall – Jagstfeld – Untergriesheim; Osterburken – Eubigheim und Eubigheim - Boxberg
15.500 m Gleiserneuerung (maschinell)
7.700 m Gleiserneuerung (konventionell)
580 m vollständige Bettungserneuerung (maschinell)
6.300 m vollständige Bettungserneuerung (konventionell)
2.900 m Planumsverbesserung (konventionell)
1.750 m Neubau Tiefenentwässerung
4 Stk. Weichenenerneuerung

Schönbuchbahn

Auftraggeber: Zweckverband Schönbuchbahn
Bauzeit: 19 Monate Baujahr: 2017 – 2018
Mehrgewerkeprojekt mit Ingenieur-, Tief- und Straßenbauleistungen
3.700 m Gleisrückbau
8.500 m Gleisneubau
5.200 m Entwässerung entlang der Gleistraße
3 Stk. Weichenneubau
6.300 m Kabelkanal
Bahnsteige in Zimmerschlag und Holzgerlingen

GE V200 Erfurt-Eisenach ObII

Auftraggeber: DB Netz AG
Bauzeit: 12 Monate Baujahr: 2017 - 2018
17 x Weichenerneuerung
2 x ca. 1.000 m LSW Abbruch/Neubau
ca. 4 km Gleiserneuerung inkl. PSS (jeweils eingleisig)
Gleiserneuerung Gleise 101 und 102 Bf. Gotha
Oberleitungsanpassungsarbeiten
TK- und LST-Baufeldfreimachung