• headergrafik
    VERLÄSSLICH
    TRANSPORTWEGE VERBINDEN
    Gleisbau

Weichenumbau, -neubau

Weichen und Kreuzungen sind die Knotenpunkte im Gleisnetz, in denen sich Schienenwege teilen, kreuzen und wieder verbinden. Durch immer höhere Geschwindigkeiten und Radlasten unterliegen diese Punkte im Fahrweg einem erhöhten Verschleiß und bedürfen einer intensiven Wartung und Pflege. LEONHARD WEISS ist Ihr Spezialist für Neubau, Instandhaltung und Instandsetzung von Weichen - von der einfachen Industrieweiche bis zur komplizierten Hochgeschwindigkeitsweiche. Wir beherrschen sämtliche Bauarten des Oberbaus, ob in Schotteroberbau oder in Fester Fahrbahn. Mit unseren modernen Gleisbaukränen der Spitzenklasse sind wir in der Lage vorgefertigte Weichengroßteile in höchster Qualität unter dem rollenden Rad einzubauen.

VB20 Bahnhof Crailsheim

Gleis- und Weichenerneuerung

Auftraggeber: DB Netz AG
Bauzeit: 7 Monate Baujahr: 2020
21 Weichen und 1.130 m Gleis aus- und eingebaut
Erneuerung von Schotter und PSS mit Bahnwagen
Vormontage der Weichen und Einbau mit dem Gleisbaukran
Arbeiten an der Tiefenentwässerung

Gleis- und Weichenerneuerung Bahnhof Konstanz

Grenzübergreifender Gleisumbau

Auftraggeber: DB Netz AG, Regionalbereich Südwest
Bauzeit: 9 Monate Baujahr: 2020
Erneuerung 9 Stk. Weichen
Erneuerung 90 m Gleis
3.227 t Aushub
Erneuerung Bahnübergang Hafenstraße (Deutschland)
Erneuerung Bahnübergang Freie Straße (Schweiz)
Sperrung Bahnübergänge nur nachts möglich
Anmeldung des gesamten Personals taggenau bei den Schweizer Zollbehörden
Zolltechnische Abwicklung aller Baustoffe und Geräte
Einstellung aller Fahrzeuge in Schweizer EVU (Eisenbahnverkehrsunternehmen)
Strenge Grenzkontrollen aufgrund Corona

Oberbauprogramm 2019, Karlsruhe Güterbahnhof 2

Auftraggeber: DB Netz AG, Karlsruhe
Bauzeit: November 2019–April 2020, aufgeteilt auf zwei Sperrpausen Baujahr: 2019 / 2020
Erneuerung von 3 Stk. 300er EW 54
Erneuerung von 4 Stk. 190er EW 54
2.603 m Gleis konventionell von Nachbargleis umgebaut
ca. 5.400 m Rand- und Rangierwege hergestellt
Einbau von ca. 3.600 t Gleisschotter

Altengronau

Auftraggeber: DB Netz AG, Regionalbereich Süd
Bauzeit: 1 Monat Baujahr: 2018
Erneuerung von 4 Stk. 2500er Weichen mit verlängerten Backenschienen, größtenteils in Tunnellage mit Bewetterung
Erste bzw. älteste deutsche Schnellfahrstrecke mit Geschwindigkeiten bis 280 km/h
Liegt im Kernnetzkorridor Skandinavien – Mittelmeer als Teil der Transeuropäischen Eisenbahnnetze
Vormontage im nächstgelegenen Überholbahnhof feldseitig, Transport über 900 m lange Talbrücke und durch 2.500 m langen Tunnel
Kurzes Umbaufenster mit 8 Tagen durchgehend im 3-Schicht-Einsatz

Kornwestheim

Auftraggeber: DB Netz AG, Regionalbereich Südwest
Bauzeit: 4 Monate Baujahr: 2016 / 2018–2019
Aus- und Einbauen von:
9 EW 190er Betonweichen
3 EW 300er Betonweichen
3 EW 500er Betonweichen
4 ABW 190er Betonweichen
2 ABW 215er Betonweichen
2 DKW 190er Betonweichen
1 KR 1:3,244 Kreuzung
2.229 m Gleiserneuerung konventionell mit vBE
5 km Neuschienen
2.500 Stk. Betonschwellen B70
11.800 t Gleisschotter
Bahnhof Dombühl

Weichenerneuerung Bahnhof Lindau

Auftraggeber: DB Netz AG, Regionalbereich Süd
Bauzeit: 12 Monate Baujahr: 2016–2017
21 Stk. Weichen erneuert
Durcharbeitung Gleise
Erstellung Entwässerung im Gleis- und Weichenbereich

GMT 2016 Paket 6 Los 3: Bündel Plochingen - Reutlingen

Auftraggeber: DB Netz AG, Karlsruhe
Bauzeit: 11 Monate Baujahr: 2016–2017
Umbau der Bahnhöfe Plochingen, Wendlingen, Nürtingen, Metzingen und Reutlingen
12,6 km Umbauzug
10,2 km Bettungsreinigungsmaschine
1,6 km maschinelle vollständige Bettungserneuerung
45 Weichen einbauen
55 Weichen ausbauen
17,52 km Gleiserneuerung konv.
7 km Filterschichten einbauen
Plochingen - Reutlingen

SuL Weichen- und Gleiserneuerung SFS 4080 Vaihingen/Enz

Auftraggeber: DB Netz AG, Regionalbereich Südwest
Bauzeit: 5 Monate Baujahr: 2015
4 Stk. 2500er Betonweichen aus- und einbauen
22 Stk. 1200er Betonweichen aus- und einbauen
4 Stk. 760er Betonweichen aus- und einbauen
2,8 km Bettungsreinigung im Fließbandverfahren, davon 500 m waschen und prallen von Altschotter
2,8 km Umbau im Fließbandverfahren

Materialumschlag Neubaustoffe:

6 km Neuschiene UIC
5.000 Stk. Betonschwellen B07So
8.000 t Gleisschotter

Maschineneinsatz:

Umbauzug Edelweiss P95, Matisa
Bettungsreinigungsmaschine RM 95 800 W
LW-Kippwagen
Zweiwege-Bagger Liebherr
150 t Kirow Kran